Gittermatten

Punktverschweißte Gittermatten sind widerstandsfähige Bauelemente, die hohe Festigkeit bieten und dennoch Flexibilität zeigen. Deutenberg Drahttechnik ist ein langjähriger Hersteller von Edelstahlgittern und in der Lage, durch die gezielte Kombination von Werkstoffen, Materialstärken und Maschenweiten für jede Anwendung eine optimal dimensionierte Gittermatte zu produzieren.

Material genau nach Bedarf

Die erforderliche Korrosionsbeständigkeit ist ein entscheidendes Kriterium für eine Gittermatte. Deutenberg Drahttechnik setzt daher für die Produktion von Gittermatten je nach Anforderung unterschiedliche Stähle ein. Vom blanken, verzinkten und aluminiumverzinktem Stahl bis zum nicht rostenden Edelstahl in verschiedenen Werkstoffen.

Drahtstärke nach erforderlicher Festigkeit

Ein Schrankauszug erfordert eine andere Festigkeit als ein Balkongitter und Gabionenkörbe für den Landschaftsbau müssen andere Belastungen aushalten als ein Gabionenzaun. Deutenberg Drahttechnik produziert daher Schweißgittermatten aus gezogenem Stahldraht mit unterschiedlichem Durchmesser. Dabei gilt die Regel: je größer der Durchmesser des eingesetzten Drahtes, desto höher die Stabilität.

Oberflächenveredelung ab Werk

Bei Gittermatten aus blankem Stahl, ist eine nachträgliche Oberflächenveredlung möglich. Diese kann durch eine galvanische oder die Feuerverzinkung der Gittermatten erfolgen. Alternativ kann auch eine Lackbeschichtung in jeder RAL-Farbe vorgenommen werden.