Gabionen aus Edelstahl

Gabionen sind hochfeste Drahtgitter für den Außenbereich. Sie müssen lose Steinfüllungen in Form halten und lassen sich zu dekorativen oder funktionalen Mauern verbinden. Gabionen sind ein häufig verwendetes Konstruktionselement für Lärmschutzwände und werden gerne als Gestaltungselemente im Garten und Landschaftsbau eingesetzt. Edelstahl-Gabionen sind die Edelvariante unter den Gabionen. Denn Edelstahl verleiht Gabionen nicht nur eine edle Erscheinung. Edelstahl-Gabionen sind auch extrem unempfindlich gegenüber Korrosion und büßen daher selbst nach vielen Jahren fast nichts von ihrer Funktionalität und Festigkeit ein.

Korrosionsbeständigkeit als Kernmerkmal

Bei der Fertigung von Gabionen aus Edelstahl stehen Langlebigkeit und Korrosionsbeständigkeit ganz klar im Vordergrund. Daher verwendet Deutenberg hier ausschließlich Drähte aus gezogenen Edelstahl der Güten V2A oder V4A (andere Güten auf Anfrage). Alternativ wird auch, Galfandraht eingesetzt, der mit einer besonders widerstandsfähigen Oberfläche aus einer Zink-Alu-Legierung > 3.000h (oder andere Güten) beschichtet ist.

Serie oder als Sonderanfertigung

Deutenberg verfügt über Jahrzehnte an Erfahrung im Bereich der Produktion der Einzelkomponenten für den Bau flexibler und funktionsgerechter Gabionen. Neben Standardformaten aus der Serienproduktion sind wir auch in der Lage, hochwertige Edelstahl-Gabionen in jeder beliebigen Sonderform herzustellen. Beispiele dafür sind Gabionen als bewehrte Erde, Gabionen als Rautengitter oder Elemente für speziell zugeschnittene Drahtkörbe mit einer Geometrie passend zum Landschaftsprofil.

Spiralgabionen für dauerhafte Gitterkörbe

Spiralgabionen zeichnen sich durch einen spiralförmigen Stab aus, der die einzelnen Gabionengitter dauerhaft miteinander verbindet. Sie eignen sich ideal als Steinkörbe oder Schotterkörbe. Speziell Edelstahl-Spiralgabionen überzeugen dabei durch ihre extrem hohe Korrosionsbeständigkeit, die eine dauerhafte Festigkeit und Stabilität garantiert. Deutenberg fertigt Spiralgabionen aus Edelstahl in unterschiedlichsten Dimensionen. Sie werden zerlegt geliefert und lassen sich vor Ort im Handumdrehen zusammenfügen.

Steckstabgabionen für funktionale Ästhetik

Bei Steckstabgabionen werden Gittermatten mit ösenförmig ausgebildeten Enden eingesetzt. Durch diese Ösen wird ein Steckstab geführt. Er sorgt nicht nur für eine dauerhaft stabile Verbindung, sondern trägt auch zu einem ausgeprägt gleichmäßigen Oberflächenbild bei. Gabionen aus Edelstahl von Deutenberg sind eine dauerhaft ästhetische Lösung zum Beispiel für den Bau von Lärmschutzwänden oder Trockenmauern.